Familienrecht

Das Familienrecht umfasst folgende Fragestellungen:

-   Überprüfung und Vorbereitung von Eheverträgen, die notariell beurkundet werden müssen

-      rechtliche Folgen der Trennung, hier insbesondere Trennungsunterhalt, Wohnungszuweisung und Vermögensauseinandersetzung

-       Ehescheidung; hierzu gehört auch die Durchführung des Versorgungsausgleichs und eventuell des Zugewinnausgleichs sowie die Regelung des nachehelichen Unterhalts und die Verteilung des Hausrats

-       Fragen rund ums Kind, insbesondere elterliche Sorge (Aufenthaltsbestimmungsrecht), Höhe des Kindesunterhalts und Umgang mit dem nicht betreuenden Elterntei

Ich berate Sie umfassend und nehme mir ausreichend Zeit für Ihre Fragen. Wenn die Voraussetzungen vorliegen, stelle ich für Sie einen Verfahrenskostenhilfeantrag bei Gericht. Die Kosten einer gerichtlichen Auseinandersetzung sind dann nicht von Ihnen zu tragen, sondern werden von der Staatskasse übernommen.

Manche Rechtsschutzversicherungen übernehmen die Kosten eines Erstberatungsgesprächs; fragen Sie dort nach!